Bus fährt!

Der Bus fährt dank vieler fleißiger Ticketkäufer_innen. Wer noch mitfahren will:

Entweder bis heute 18:30 Uhr eines der verbleibenden 5 Tickets im El Libro kaufen, oder morgen auf gut Glück beim Bus schauen ob es noch ein Ticket gibt.

Ansonsten bis zum Abfahrtstreff: 10:30 Uhr, Ort siehe Ticket.

Tickets kaufen!

Unser Ticketverkauf läuft nicht ganz wie erwartet. Damit der Bus fahren kann ist es wichtig, dass noch Tickets verkauft werden. Also:

1. Fragt doch nochmal eure Freund_innen und Genoss_innen an, ob sie nicht evtl. Lust auf ein Wochenende in Bremen haben.
2. Don‘t panic! Freitag 18:00 Uhr wird hier auf dem Blog verkündet, ob der Bus nun fährt oder nicht. Wir sind auch guter Dinge, im Zweifelsfall auch mit weniger Leuten im Bus fahren zu können und noch eine Zusatzfinanzierung zu finden. Sollte der Bus tatsächlich nicht fahren, gibt’s selbstverständlich das Geld zurück.

Infoveranstaltung 28.09. im Conne Island

Am 28.09. findet 19:30 Uhr im Conne Island eine Infoveranstaltung zur Demonstration in Bremen statt. Die Genoss_innen aus Bremen werden über Umstände und Gründe für die Demonstration sprechen und letzte Infos rausgeben. Außerdem gibt’s inhaltlichen Input von einer der organisierenden Gruppen und anschließend Raum & Zeit für Diskussion.

Tickets ab jetzt erhältlich

Ab heute könnt ihr Bustickets nach Bremen kaufen. Kosten 12€/Stück und gibt’s im El Libro. Alles weitere hier.

Leipzig goes Bremen

Kein Tag für die Nation – Kein Tag für Deutschland Am dritten Oktober 2010 jährt sich zum zwanzigsten mal die „Wiedervereinigung“ Deutschlands. Vom 2.-3. Oktober finden in Bremen die offiziellen Feierlichkeiten unter dem Motto „20 Jahre deutsche Einheit“ statt. Aufgeboten wird eine Melange aus Nena, dem Bundespräsidenten und deutschen Wurstbuden. Es soll ein deutsch-nationales Party-Event werden, bei dem die Deutsche Nation als historisch gewachsene Einheit und der Kapitalismus als wohlstandsbringende Ordnung präsentiert werden. Die Ursache der Teilung, der Nationalsozialismus, bleibt unerwähnt und die Geschichte wird umgedeutet, sodass das vereinte Deutschland wieder ein Anrecht auf Vormachtstellung in der Staatenkonkurrenz erhält.

(Quelle: http://bremen310.hopto.org)

Auch wir wollen mit euch gemeinsam am 2. Oktober nach Bremen fahren. Dazu organisieren wir eine gemeinsame Anreise. Alle Infos dazu findet ihr ab Ende kommender Woche hier auf dieser Seite.